Mein Rasterbator-Commandline-Clone hat eine neue Revisionsnummer und ein neues Feature bekommen: Cropmarks. Das dürfte das erste Feature sein das mein Tool dem Rasterbator wirklich voraus hat (Naja, vollkommen freie Wahl der Dotsize auch).

Wenn ich Sie höflicherweise zu rasterizer.krutisch.de herüber bitten dürfte? :)Auszug aus dem Changelog:

0.4



  • NEW: -c prints cropmarks (intelligently, only on the “insides”)

  • NEW:-call prints all cropmarks

  • BUGFIX: Some strange errors in calculation of last dot row.